Finanzierung

Den Verein Frauenhaus Tuttlingen beschäftigt das Thema Finanzierung immer wieder.

Obwohl die Notwendigkeit von Frauenhäusern allgemein anerkannt wird, hat dies bisher leider nicht zu einer bundeseinheitlichen, öffentlichen Finanzierung geführt. Das bedeutet, dass weiterhin jedes Frauenhaus eine eigene Möglichkeit zu einer guten und soliden Finanzierung suchen und finden muss.

Die jährlich anfallenden Betriebskosten des Frauenhauses werden zu 80% durch einen festen Betrag des Landkreises gedeckt. Die restlichen 20 % müssen durch Spendengelder finanziert werden. Durch vielfältige Öffentlichkeitsarbeit versucht der Verein, diese zu akquirieren.

Außerdem stellt der Verein jährlich vielfältige Anträge, um Zuschüsse von verschiedenster Stelle zu bekommen.

Sie wollen unsere Arbeit unterstützen?
Hier können sie direkt Spenden

Spenden